top of page
  • michellesalg

Let the sunshine in

"Geboren unter einem schlechten Stern, doch du wirst nicht mehr darüber weinen" – so beginnt "Aquarius". Das Lied wurde von Gerome Ragni und James Rado geschrieben, während die Musik von Galt MacDermot stammt. Es wurde erstmals 1967 aufgeführt und war einer der bekanntesten Songs aus dem Musical "Hair", das 1968 am Broadway in New York uraufgeführt wurde. Der Song war ein großer Erfolg und erreichte hohe Chartplatzierungen in vielen Ländern.




"Aquarius" ist ein zeitloses Lied, das immer noch Relevanz in der heutigen Welt hat. Es erinnert uns daran, dass wir immer noch danach streben müssen, eine bessere Welt zu schaffen, in der Frieden, Liebe und Gleichheit herrschen. Es ist eine Erinnerung daran, dass Musik und Kunst die Kraft haben, soziale Veränderungen anzustoßen und uns zu inspirieren, uns für positive Veränderungen einzusetzen.


Diese Inspiration (und viele weitere) können Sie an unserem Frühjahrskonzert aufleben lassen. Lassen Sie ein bisschen Sonne in Ihr Herz und nehmen Sie sie mit nach Hause.



44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page